Home
Termine
Sonstiges

Aktuelles

6. Spieleabend: 10000 und politische Diskussionen

Der 6. Spieleabend fand bei Frank statt. 5 Teilnehmer hatten sich qualifiziert. Frank hatte den Spieleabend sehr gut vorbereitet nur das Dartspiel wollte nicht. Also wurde 10000 gespielt. An diesem Spiel haben 3 Mitglieder teilgenommen. Sabrina hat sich total verweigert und Nadine hat wie eine Katze zusammengerollt auf dem Sofa geschlafen. Den Sieg konnte mal wieder Mathias für sich verbuchen, der dadurch schon 21 Punkte Vorsprung hat. Den aktuellen Punktestand gibt es wieder unter Sonstiges.
Nachdem das Spiel vorbei war, ist Nadine wieder aufgewacht. Es gab dann bei Frank in der Küche eine spannende politische Diskussion zwischen einem Komunisten, einem Sozialisten und einer sehr ehrgeizigen Kapitalistin. Leider wurde die Diskussion um 2 Uhr abgebrochen, weil die anderen nach Hause wollten. Frank und Mathias haben den Abend dann mit Frei.Wild ausklingen lassen und sind um halb 6 ins Bett.
Nun ist Halbzeit. Mal schauen was die nächsten Spieleabende bringen.

5. Spieleabend: Back to the Rules

Der 5. Spieleabend war sehr erfolgreich. Obwohl es ausreichend Technik vor Ort gab, wurde ein Spiel gespielt, das ganz ohne technische Hilfsmittel auskam. Es hieß Monopoly und das Beste daran war das Alter. Es waren noch gute alte DM-Scheine. Das gesamte Spiel war von Ehrgeiz geprägt. Allen hat es Spass gemacht und Mathias konnte seinen 4. Saisonsieg einfahren. Den aktuellen Punktestand gibt es wieder unter Sonstiges.

4. Spieleabend: Schwerer Manipulationsskandal

Der 4. Spieleabend wurde von einem großen Manipulationsskandal überschattet, der für alle beteiligten Personen glimpflich ausging. Die ISA (International Spieleabend Association) hat den Fall untersucht und den Entschluß getroffen die beteiligten Personen nicht zu bestrafen, weil sie Ersttäter waren. Im Falle einer weiteren Manipulation wurden aber schwere Sanktionen angekündigt. Hoffen wir also, das es keine weiteren Manipulationen geben wird. Es gab aber auch positives zu berichten. Der Veranstalter hat sich sehr viel mühe gegeben und den Abend gut ausgestattet. Am Ende konnte der Veranstalter bei seinem Heimspiel auch als Sieger vom Platz gehen. Der Aktuelle Punktestand ist wieder unter Sonstiges einzusehen.

3. Spieleabend: Irgendwie merkwürdig


Der 3. Spieleabend stand unter keinem guten Stern. Nach vielen Absagen drohte sogar ein Spielabbruch. Doch es hat noch ein gutes Ende genommen. 5 Teilnehmer haben sich doch noch für den Wettkampf gemeldet und es wurde der Spieleabend unter erschwerten Bedingungen doch noch angepfiffen.
Das Spiel war etwas merkwürdig aber jeder hat dieser Disziplin zugestimmt. Wer bleibt am längsten wach war das Motto. Nachdem Frank, Matthias und Mathias Brasilien mit 7:1 vom Platz gefegt haben, ging der Wettkampf los. Frank war der erste, der das Weite suchte aber immerhin noch 4 Punkte dafür bekam. Am Ende war es ein harter Wettkampf, den Mathias für sich entschied. Das war für ihn der 3. Sieg im 3. Spiel. Damit hat er seinen Vorsprung erstmal ausgebaut. Matthias hat ihm schon den Kampf angesagt. Da der 4. Spieltag bei Matthias stattfinden wird, stehen die Chancen für ihn auch sehr gut.

Den aktuellen Punktestand könnt ihr wieder unter Sonstiges einsehen!


Es geschah im Jahre 2009. In der KW 41 saßen Sabrina, Sandra und Mathias in der Küche zusammen. Sandra warf mal wieder tausende von Vorschlägen in den Raum, die alle in die Tat umgesetzt werden wollen. Aber wie es meistens so ist, schwebten diese Vorschläge nur herum.

Am 10.10.2009 war es dann soweit und Sabrina nahm das Heft in die Hand. Sie setzte alles daran diese Vorschläge zusammenzufassen und zu terminieren.

Das war die Geburtsstunde des Spieleabend. Die Termine wurden geplant und allen Mitgliedern bekanntgegeben.


Vorstand:

1. Vorsitzender: Mathias Boye
2. Vorsitzende: Sandra Weis

Kassenwart: Sabrina Boye

Wir wünschen allen Mitgliedern viel Spass an unseren Spieleabenden!!!